Outdoor geht’s weiter!

Outdoor geht’s weiter!

Gefangen in unseren vier Wänden und müde vom ewigen Home-Workout alleine zuhause. Der Sport in der Gruppe fehlt vielen und für mich selbst ist das miteinander ein grosser Ansporn wenn es ums «durchbeissen» beim Workout geht. Dafür suchten wir eine Lösung und haben sie auch gefunden.



Outdoor Fitness

Aufgrund der Corona Situation darf man keinen Sport in Innenräumen treiben. In Gruppen bis zu 5 Personen ist dies aber weiterhin erlaubt. Darauf habe ich mich mit Remo zusammengeschlossen und ein Programm erstellt. Gemeinsam draussen trainieren hörte sich für uns von Anfang an richtig an.


Immunsystam stärken

Neben der willkommenen Abwechslung, nicht immer sein Youtube-Home Workout alleine zuhause zu absolvieren, spechen auch einige andere positive Gründe für das Outdoor Training:

1. Ein Workout in der Natur ist die perfekte Auszeit vom Alltag. Das gibt einem das Gefühl von Freiheit, Klarheit und ganz viel Power.

2. Beim Outdoor-Training entwickelt man mehr Achtsamkeit, zum Beispiel für die Jahreszeiten oder das Wetter. Ja, manchmal kann man sogar auch den Regen, geniessen. Wenn es kalt ist passt man sich ganz einfach mit der passenden Kleidung an. Oft wird einem nach ein paar Minuten Bewegung schon viel wärmer.

3. Eine regelmässige Outdoor-Einheit härtet ab und verringert das Erkältungsrisiko bis zu 50%! Es ist erwiesen, dass Sport an der frischen Luft das Immunsystem stärkt.

4. Ausserdem wird das Blut mit mehr frischem Sauerstoff vollgepumpt, die Nährstoffversorgung läuft runder und die Entzündungswerte bleiben schön tief. Und wenn sich die Sonne dann noch blicken lässt, schenkt sie uns gratis Vitamin D für extra gute Laune.


Corona-Conform

Wir achten auf die Einhaltung der Corona-Regeln und arbeiten jeweils in zwei 4er-Gruppen. Das Workout findet auf dem Sportplatz der Kanti in Frauenfeld statt. Willkommen ist jeder. Wenn du schon Sporterfahrung besitzt, kannst du dein Training der Intensität anpassen, wie auch wenn du Anfänger bist. Es gibt für alles eine einfache Variante.



Bauch Beine Po – Fatburner

Das Training am Montag 9–10 Uhr fokussiert sich auf einfache Körpergewicht-Übungen und fordert deine Muskel in den Bereichen Beine und Gesäss, wie auch im Rücken- und Rumpfbereich. Die kurzen aber saftigen Ausdauersequenzen dazwischen sorgen für die Verbrennung des überschüssigen Fetts.


Bootcamp Power Workout

Samstags von 17–18 Uhr gehts richtig ab. Da werden Kettlebells, Steper und weitere Equipments ausgepackt. Es wird gerannt, gesprungen und gehoben. Ein vollumfängliches Ganzkörpertraining, das deine Fitness auf das nächste Level hebt. Gemeinsam in der Gruppe wird motiviert und an seine Grenzen gegangen.


Bist du dabei?

Solange die Gyms zu sind, sind wir draussen. Bei bleibender Nachfrage werden wir die Outdoor-Kurse aber bestimmt weiterziehen. Die Tage können angepasst werden, informiere dich auf alle Fälle vorher bei Sina oder Remo.